Patchnotes: The Forbidden Court

  • SOLO_Patchnotes_895x300_de.jpg


    Das am 18. November erscheinende erste große Content-Update für "Swords of Legends Online" erzählt die Geschichte weiter und beschert Spielern mehrere neue Gebiete, zwei neue Raids, die im Laufe des Jahres freigeschaltet werden, sowie spannende PvP-Modi.


    Außerdem erwarten dich im Update 1.1 noch viele weitere Neuerungen, die du unten im Detail nachlesen kannst. In einer weiteren Ankündigung geben wir alle geplanten Wartungszeiten bekannt.

    Geschichte & Gebiete

    Kapitel

    Kapitel 10, "Villa der Fuchsfee", wurde dem Schwertmeister-Abenteuer hinzugefügt. Hier können neue Aufträge freigeschaltet werden.


    Vorher muss die Quest "Zum Tempel des Verwüsters" abgeschlossen und anschließend bei Lilane in Wolkenstieg die neue Quest "Nebel in Taoyuan-Gemeinde II" gestartet werden.

    Der folgende Handlungsablauf führt Spieler in den neuen Blumenpalast, in dem man auf alte Bekannte und neue Charaktere trifft und immer tiefer in die Geheimnisse dieses Ortes eintaucht.

    Biografien

    Es wurden neue Biografien hinzugefügt, die abhängig vom Ruf im Blumenpalast ab dem 9. Dezember freigeschaltet werden können:

    • ID 72 – Pflaumenblüten-Kranz
    • ID 73 – Einsamer Baum ohne Blüten
    • ID 74 – Dieser Hass währt ewig

    Blumenpalast

    Der Blumenpalast ist ein komplett neues Gebiet, das über die Weltkarte ("Karte der Fünf Heiligen Berge"), das Portal im Shanghuai-Grasland sowie andere Teleportwege betreten werden kann.


    In diesem Gebiet werden Spieler durch den neuen Handlungsablauf geführt und lernen das Volk der Geisterfüchse kennen. In Zukunft wird der Blumenpalast Zugang zu den neuen Raids und täglichen Aufgaben gewähren:

    • PvP ist aktiviert (Fraktionsmodus, Kampfrausch)
    • neue Blutruvia-Gegner
    • Dimension der Unterwelt-Laterne (Seelenreisen)
    • ein neuer Weltboss

    Außerdem sind hier neue Sammelmaterialien zu finden wie z. B.:

    • Weißer Obsidian
    • Feuersbrunststeine

    1e911bb4-fc08-4025-aa52-249c18218306SOLO_Patchnotes_1.1_zone.jpg

    Fünfzig Inseln von Chuyun

    Im zweiten neuen Gebiet findet jedes Wochenende eine Schlacht zwischen den verschiedenen Allianzen statt. Unter der Woche können Kultivierende hier täglich Materialien sammeln, die für die Schlacht benötigt werden.


    Beim Betreten der Szene erhält man von Yun Chang eine Liste der benötigten Materialien für die tägliche Quest "Eiskristall" (wird auch in der Kultivierungsoberfläche angezeigt). Das kostet zwar etwas Gold, doch das erhält man bei Abschluss der Quest (mit Zinsen) zurück.


    Nun gilt es, die Reittiere zu besteigen und zu den kleinen Inseln zu fliegen, die im Gebiet verteilt sind. Ein Lichtstrahl markiert die gesuchten Materialien, wenn man sich ihnen nähert. Mithilfe des Items "Eiskristall-Wolke", das man vom Quest-NPC erhalten hat, werden die Ressourcen beim Hindurchfliegen eingesammelt. Es müssen 500 Materialien eingesammelt werden. Der Wert der "Eiskristall-Wolken" wird bei jedem eingesammelten Material um 1 reduziert. Hat man alle beisammen, so verschwindet der Gegenstand und die Quest ist geschafft.


    Aber Vorsicht! Mit Betreten des Gebiets wird automatisch der Fraktions-PvP-Modus aktiviert, d. h. dass man jederzeit von anderen Kultivierenden angegriffen werden kann. Wer besiegt wird, kann alle gesammelte Ressourcen und sogar die "Eiskristall-Wolke" verlieren und muss dann beim Quest-NPC eine neue erwerben, um mit der Quest fortzufahren. (Dies gilt für alle Wildnisszenen mit PvP-Modus, nicht nur für Allianz-Kriegsgebiete.)


    Wichtiger Hinweis: Um Materialien für eine Allianz einlösen zu können, muss man mindestens seit sieben Tagen Allianzmitglied sein. Wer erst kürzer dabei ist, kann man zwar auch Materialien sammeln, darf diese aber nicht sofort abgeben. Außerdem solltest du derselben Fraktion angehören wie deine Allianz, denn andernfalls wirst du keine Belohnungen erhalten.

    Dungeons & Raids

    Erinnerungsfach

    Mit diesem Feature lassen sich die ersten fünf Dungeons mit einer Gruppe aus 5-10 Spielern erneut erkunden – mit aktualisierten Belohnungen!


    Das Erinnerungsfach findest du unter "Hauptmenü -> Aufträge -> Erinnerungsfach". Zusätzlich werden "Verstaubte Ausbildungserinnerungen" benötigt, die man über die "Buch der Mysterien"-Oberfläche (Alt + P) erwerben kann. Nach dem Kauf müssen die Erinnerungen mittels Rechtsklick dem Erinnerungsfach hinzugefügt und aktiviert werden.


    Nach jedem Abschluss einer Ausbildungserinnerung können höherstufige Erinnerungen erworben werden. Zu Beginn stehen nur Erinnerungen auf Level I (mit Gegnern für Item-Level 85) zur Verfügung. Im aktuellen Patch können Erinnerungen bis Level V (Item-Level 105) freigeschaltet werden.


    Je höher das Level der absolvierten Erinnerung, desto besser fallen die Belohnungen aus:

    • Bei höherstufigen Erinnerungen füllt sich der Erinnerungs-Index außerdem schneller (und schaltet die Belohnungen "Mysteriöses Textfragment 105" frei).
    • Die Goldsumme steigt.
    • Die Belohnungstruhe, die man am Ende der Woche erhält, enthält wertvollere Belohnungen.

    Am Ende jeder Woche (wird jeden Donnerstag um 6:00 Uhr Serverzeit zurückgesetzt) erhält man eine spezielle Belohnungstruhe mit Ausrüstung. Das Item-Level der Ausrüstung wird bestimmt durch das höchste Level der absolvierten Ausbildungserinnerungen (Item-Level 105 für Erinnerungen auf Level IV & V).


    Der Teamleiter erhält nach Abschluss des Dungeons automatisch seine Ausbildungs-Erinnerung eingelöst - die Teammitglieder erhalten am Ende des Laufs einen fallen gelassenen Gegenstand, mit dem sie ebenfalls eine Ausbildungs-Erinnerung bestätigen und die Belohnungen freischalten können - nehmt einfach eine Ausbildungs-Erinnerung ins Inventar und verwendet den fallen gelassenen Gegenstand, um sie einzulösen.


    Wichtig: Nach dem Kauf bzw. der Aktivierung muss die Erinnerung vor dem nächsten wöchentlichen Reset abgeschlossen werden. Nach Ablauf dieser Frist werden die Erinnerungen verblassen. Zwischen freigeschalteten Erinnerungen kann man beliebig hin und her wechseln, da sie bis zu ihrem Abschluss (oder bis sie verblassen) im Inventar bleiben.

    Funkenholzgarten (nicht bei Release verfügbar)

    Der Eingang zum Funkenholzgarten, dem ersten Raid, der nach Veröffentlichung des Updates freigeschaltet wird, befindet sich im Blumenpalast neben dem Steintor im Wasserfall.


    23c63fb2-8bed-4724-a9b0-8213d08e91bfSOLO_Patchnotes_1.1_raid01.jpg

    • Wird am 25. November um 12:00 Uhr Serverzeit freigeschaltet.
    • Gruppengröße: 10-20 Spieler

    Alle Details werden kurz vor dem Release des Raids als Patch Notes veröffentlicht. Wie schon bei den vorherigen Veröffentlichungen werden weitere Schwierigkeitsgrade gemäß der Content-Roadmap hinzugefügt.

    Verbotener Hof im Blumenpalast (nicht bei Release verfügbar)

    Der Eingang zum Raid "Verbotener Hof im Blumenpalast" ist schon während der Erfüllung von Story-Quests zu entdecken. Er befindet sich auf der untersten Ebene der Doppelweisen-Halle.


    09c078b8-0114-451f-b57a-0f192aed56e7SOLO_Patchnotes_1.1_raid02.jpg

    • Wird am 9. Dezember um 12:00 Uhr Serverzeit freigeschaltet.
    • Gruppengröße: 10-20 Spieler

    Alle Details werden kurz vor dem Release des Raids als Patch Notes veröffentlicht. Wie schon bei den vorherigen Veröffentlichungen werden weitere Schwierigkeitsgrade gemäß der Content-Roadmap hinzugefügt.

    PvP-Instanzen

    Für alle PvP-Modi startet eine neue Saison, d. h. alle Ranglisten werden zurückgesetzt und neue Belohnungen sind verfügbar! Alle Einzelheiten hierzu sind hier zu finden: Der Verbotene Hof: Währungen und Token

    Garten der Klingen (3v3-Arena)

    Die zweite Saison für "Garten der Klingen" startet am Donnerstag, den 25. November, um 6:00 Uhr Serverzeit! In der Saison "Yunjin-Gesellschaft" können Spieler allein oder im Team die Ranglisten erklimmen.


    Zusätzlich zu den regulären Belohnungen pro gewonnenem Match können auch neue thematische Belohnungen erspielt werden wie z. B. exklusive Titel mit animiertem Hintergrund, Porträtbilder mit passendem Rahmen sowie ein einzigartiges kosmetisches Item, das "Wolkenlied".


    Wenn alle Gruppenmitglieder den Schadenspfad verwenden, erhöht der Buff, den man zu Beginn erhalten kann, die Verteidigung um 35% (ansonsten 30%).

    Feldzug

    Genau wie der "Garten der Klingen" startet auch die neue "Feldzug"-Saison eine Woche nach Release von Update 1.1. Hier gilt es, sich in 3er-Teams gegen andere Spieler durchzusetzen, um die Rangliste zu erobern.


    In der Saison "Yunjin-Gesellschaft" winken der Titel "Leichte Feder zwischen den Wolken" und das einzigartige Emote "Reite auf dem Wind und fliege auf Wolken", die freigeschaltet werden können.


    ff42e38e-0d7b-41b6-b6bd-fe78428506a1SOLO_Patchnotes_1.1_PvP_emote.jpg

    Kampf im Sand

    "Kampf im Sand" ist ein neuer PvP-Modus für 20 Kultivierende, der in zwei Phasen stattfindet. Zuerst kämpft jeder gegen jeden, dann treten zwei 10er-Teams gegeneinander an, um den riesigen Golem der Gegenseite niederzustrecken.


    In der 1. Phase tritt man gegen alle anderen Kultivierenden an und erhält für jeden besiegten Gegner Punkte. Außerdem sammelt man eine spezielle Ressource, die von Monstern auf dem Schlachtfeld erbeutet werden kann. Wer diese gesammelt hat, kann sich in der nächsten Phase in den Golem verwandeln!


    In der 2. Phase sammeln die Kultivierenden in zwei 10er-Teams Runen, mit denen der eigene Golem geheilt werden kann. Gleichzeitig muss der Golem der Gegner in Schach gehalten werden. Das Team, das zuerst 3 Runen gesammelt hat, gewinnt.


    Der "Kampf im Sand" ist dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis 1:00 Uhr und samstags von 13:00 Uhr bis 1:00 Uhr verfügbar. Der Modus wird direkt am Launch-Tag von Update 1.1 freigeschaltet.

    Savanne der Smaragdwolken

    Die Zeiten für "Savanne der Smaragdwolken" werden aufgrund der Einführung von "Kampf im Sand" angepasst. Dieser Modus ist nun mittwochs und freitags von 18:00 Uhr bis 1:00 Uhr sowie sonntags von 13:00 Uhr bis 1:00 verfügbar.


    Die wöchentliche Quest für diesen Content wechselt nun jeden Donnerstag um 6:00 Uhr zwischen "Savanne der Smaragdwolken" und "Kampf im Sand".

    Allianz-Beziehungen

    Diplomatie

    Der Allianz-Oberfläche wurde ein neues Menü hinzugefügt. Dort kann man sich mit anderen Gilden verbünden, um den Pool der verfügbaren Mitstreiter zu erweitern, und Fehden/Kriege mit andere Gilden anzetteln. Auf diese Weise wird Wildnisszenen-PvP zwischen den verfeindeten Gruppen aktiviert, ohne dass Böses Qi angesammelt wird. Eine Allianz muss mindestens Stufe 3 erreicht haben und aus 10+ Mitgliedern bestehen, um Krieg zu erklären bzw. Fehden anzuzetteln.


    Bündnisse


    Um ein Bündnis zu schließen, muss man lediglich den Namen der Allianz in das entsprechende Feld eintragen und einen Schwur ausformulieren. Idealerweise sollte man sich davor mit dem Anführer der ausgewählten Allianz über die gemeinsamen Ziele absprechen, da dieser das Bündnis natürlich annehmen muss.


    Der Vorteil ist, dass bei einem Bündnis Mitglieder beider Allianzen gemeinsam als Angreifer oder Verteidiger an der "Schlacht im Wolkenmeer" (neuer wöchentlicher Content, der ebenfalls mit Update 1.1 veröffentlicht wird) teilnehmen können. Außerdem steht den Mitgliedern von verbündeten Allianzen ein eigener Chat-Channel zur Verfügung.


    Fehden


    Eine Fehde ermöglicht es zwei Allianzen, an PvP in Wildnisszenen teilzunehmen, ohne dabei Gutes Qi zu verlieren. Angezettelte Fehden müssen vom Anführer der gegnerischen Allianz angenommen werden.


    Kriege


    Kriege werden bis auf zwei Unterschiede wie Fehden gehandhabt: 1. Ein Krieg kann nicht kostenlos erklärt werden. Die Kosten können durch Allianzgelder oder die neuen Materialien, die auf den "Fünfzig Inseln von Chuyun" zu finden sind, gedeckt werden. 2. Die Kriegserklärung muss nicht durch die gegnerische Allianz bestätigt werden. Sobald die Kosten von einer Seite beglichen wurden, herrscht Krieg zwischen den beiden Allianzen.

    Fraktionen

    Der Anführer einer Allianz kann nun entscheiden, weiter neutral Teil der Qin-Liga zu bleiben, oder sich dem Himmelsbund bzw. dem Mystizismus anzuschließen.


    Entscheidet er sich für eine der beiden Fraktionen, können in Zukunft nur noch Mitglieder dieser Fraktion rekrutiert werden. Er kann sich auch nur dann einer Fraktion anschließen, wenn keins der bestehenden Allianzmitglieder der gegnerischen Fraktion angehört.


    Bleibt die Allianz neutral, können weiterhin Kultivierende beider Fraktionen rekrutiert werden.

    Anmerkung

    Früher in diesem Jahr haben wir verkündet, dass zusätzlich zu den täglichen Aktivitäten im Schwertklang-Tal auch der Modus "Fraktionskampf" veröffentlicht werden soll. Da es bei Testläufen jedoch zu Leistungsabfällen auf der aktuell eingesetzten Game-Engine kam, haben wir entschieden, den "Fraktionskampf" nicht mit diesem Update freizuschalten und die Veröffentlichung zu verschieben, bis der Modus zuverlässig funktioniert.

    Allianzen: Schlacht im Wolkenmeer

    Bei der neuen wöchentlichen "Schlacht im Wolkenmeer" kämpfen Allianzen um die Vorherrschaft über eine der vier schwebenden Inseln (pro Region, also EU & NA).


    In dieser 60v60-Schlacht treten zwei Allianzen gegeneinander an (auch Mitglieder von verbündeten Allianzen können teilnehmen, siehe oben). Eine Seite verteidigt ihr Territorium, die andere versucht, es zu erobern. Um Paktmitglieder einzuladen, erhalten Gildenleiter 10 "Dekrete der Hilfeleistung" pro Pakt, wenn sie für den Angriff oder die Verteidigung einer Insel ausgewählt werden. Sie können diese Dekrete dann mit den Mitgliedern der Pakt-Allianz handeln, so dass diese sich entscheiden können, an der GvG-Karte am Samstag teilzunehmen.


    Die Anmeldefrist für die erste Schlacht im Wolkenmeer am 27. November wird eine Woche nach der Veröffentlichung von Update 1.1 (25. November) beginnen. So hat jede Allianz genügend Zeit, sich entsprechend vorzubereiten und die notwendigen Materialien zu sammeln.

    Allianz-Anmeldung

    Die Anmeldung ist jede Woche von Donnerstag 11:00 Uhr Serverzeit bis Freitag 18:00 Uhr Serverzeit geöffnet. Über die Oberfläche "Allianz" -> "Wolkenmeer" müssen die Allianz-Anführer hierzu festlegen, auf welcher Insel die Allianz teilnehmen möchte.


    Für die Anmeldung wird eine gewisse Anzahl Ressourcen benötigt (siehe den Abschnitt zu "Fünfzig Inseln von Chuyun").


    Regeln für die Anmeldung:

    • Wenn eine Insel von keiner Allianz kontrolliert wird (wie das beim Release von Update 1.1 der Fall sein wird, oder auch wenn die Instandhaltungskosten nicht bezahlt wurden), übernimmt die Allianz, die sich für diese Insel anmeldet, ohne Kampf die Vorherrschaft. Wenn sich mehrere Allianzen für eine Insel anmelden (gemäß der folgenden Regeln), wird die Allianz mit dem höchsten Rang Verteidiger und die Allianz mit dem zweithöchsten Rang Angreifer.
    • Wenn sich eine Allianz für eine bereits kontrollierte Insel anmeldet, wird sie automatisch zum Angreifer.
    • Wenn sich mehrere Allianzen für eine bereits kontrollierte Insel anmelden, bestimmen zwei Faktoren, welche zum Angreifer wird: o 1. Wie oft wurde die Allianz bisher nicht als Angreifer ausgewählt? (Wird zurückgesetzt, sobald die Allianz als Angreifer ausgewählt wird. Wird die Allianz in einer Woche für 4 Inseln angemeldet, zählt dies als "4-mal nicht ausgewählt".) o 2. Wie hoch ist die Summe des Kampfgeists aller Allianzmitglieder der vorherigen Woche? (Wird immer donnerstags zurückgesetzt, es zählen also die 7 Tage bis Donnerstag.)

    Allianzen können sich für mehrere Inseln anmelden, können aber nur für eine Schlacht/Insel ausgewählt werden, da jede Allianz nur die Vorherrschaft über max. eine Insel innehaben kann. 90% der Ressourcen für Schlachten, für die die Allianz nicht ausgewählt wurde, werden zurückerstattet. Auch Allianzen, die sich für eine Insel angemeldet haben und nicht ausgewählt wurden, erhalten diese Rückerstattung.


    Alle Allianzen, die sich angemeldet haben, werden im entsprechenden Menü angezeigt.

    Kampf um die Inseln

    Die Schlacht findet immer samstags von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr Serverzeit statt. Über Wang Liu (und andere Verwalter der "Schlacht im Wolkenmeer") kann man der Schlacht beitreten. Die Schlacht ist in drei Phasen aufgeteilt, die weiter unten beschrieben sind.


    Hinweis: Befestigungsanlagen etc. können erst dann aufgewertet werden, wenn man als Angreifer oder Verteidiger ausgewählt wurde. Vor oder während der Anmeldung ist das nicht möglich (außer die eigene Allianz kontrolliert die Insel bereits).


    Verteidiger

    In der 1. Phase müssen die Verteidiger Ballisten zu ihrem Vorteil einsetzen und das Festungstor schützen. Mit Lackporling-Pulver (Material, das täglich von Allianzmitgliedern gesammelt werden kann) können diese vor der Beginn der Schlacht aufgewertet werden.


    4d769cb4-dd94-4d2f-b48f-5108fa3eb61aSOLO_Patchnotes_1.1_GvG01.jpg


    In der 2. Phase müssen die Runengeister, die Verteidiger in ihrer Nähe buffen, beschützt werden. Vernichten die Angreifer diese Geister, so werden sie gestärkt und die Verteidiger geschwächt. Die Ballisten können weiterhin eingesetzt werden. Das ist auch nötig, da die Angreifer auch noch ihre Leuchtdrachen auf die Verteidiger hetzen!


    In der 3. und letzten Phase der Seelenquellenkern der Insel verteidigt werden – versammelt euch und schützt ihn mit eurem Leben! Alle 30 Sekunden verliert der Seelenquellenkern Energie in Höhe der Anzahl der besiegten (oder fehlenden) Verteidiger. Wenn sämtliche Energie aufgebraucht ist, gewinnen die Angreifer die Schlacht. Gelingt ihnen das Ablauf der Zeit jedoch nicht, so behalten die Verteidiger die Kontrolle über die Insel.


    Angreifer


    Für die Angreifer ist das erste Ziel, die Tore der Festung vorne und hinten zu durchbrechen. Um die Tore zu zerstören, stehen ihnen "Leuchtdrachen" (fliegende Steampunk-Drachen) zur Verfügung. Diese können vor Beginn der Schlacht mit den Ressourcen aufgewertet werden, die die Allianzmitglieder während der Woche sammeln.


    Sind die Angreifer in die Festung eingedrungen, müssen sie die Runengeister der Verteidiger zerstören. Für jeden besiegten Runengeist erhalten sie einen Buff. Sind alle vier zerstört, beginnt die letzte Phase der Schlacht. Die Runengeister sind jedoch nicht wehrlos und greifen die Bodentruppen an, während die Ballisten der Verteidiger die Leuchtdrachen ins Visier nehmen.


    f434cb1f-c354-4b27-9e6b-4881bfec8c98SOLO_Patchnotes_1.1_GvG02.jpg


    In der letzten Phase müssen so viele Verteidiger wie möglich niedergestreckt werden. Alle 30 Sekunden entzieht jeder besiegte Charakter der verteidigenden Allianz dem Seelenquellenkern der Insel Energie. Sinkt die Energie auf null, haben die Angreifer die Insel für ihre Allianz erobert!

    Belohnungen

    Für die Teilnahme an der Allianz-Schlacht von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr werden folgende Belohnungen ausgeschüttet (Menge abhängig von Sieg/Niederlage):

    • Gold
    • Erlasse der Kontinente
    • Amulettmünze - Erde
    • Kopfgeld Nach dem Ende der Schlacht um 21:30 Uhr werden die Ergebnisse bekanntgegeben. Dies kann 5-10 Minuten dauern.

    Die folgenden speziellen Auszeichnungen und die exklusiven kosmetischen Gegenstände für die Allianz, die eine Insel kontrolliert, werden samstags um 22:00 Uhr Serverzeit ausgeschüttet und auch zu dieser Zeit entfernt, wenn die Kontrolle an eine andere Allianz übergeht:

    • "Meister von/der [Inselname]" – für den Anführer der Allianz
    • "General von/der [Inselname]" – für die 9 höchstrangigen Kultivierenden der Allianz
    • "Wanderer von/der [Inselname]" – für alle Allianzmitglieder

    Nachdem die Instandhaltungskosten entrichtet wurden (alle Details hierzu folgen im nächsten Abschnitt), erhält der Anführer der Allianz zusätzlich folgende Items:

    • 1x Jadezepter (exklusives fliegendes Reittier). Dieses Item ist dauerhaft verfügbar, kann gehandelt oder verkauft sowie an andere Allianzmitglieder weitergegeben werden.
    • 15x Lackporling – Jede Insel belohnt Kultivierende mit einer anderen Art Lackporling. Sie werden benötigt, um Bankett-Gerichte herzustellen, die Buffs verleihen.

    e087e3fc-6451-43cf-be8f-732a8b856c3fSOLO_Patchnotes_1.1_GvG03.jpg

    Instandhaltung

    Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr Serverzeit fordert die Qin-Liga die Instandhaltungskosten für kontrollierte Inseln ein. Diese betragen jeweils 200.000 Einheiten der drei Hauptressourcen (Wasser-, Wolken- und Wind-Essenz). Kann eine Allianz die Kosten nicht begleichen, verliert sie die Kontrolle über die Insel. Die Insel wird dann wieder neutral. Die benötigten Ressourcen können – wie oben beschrieben – täglich von Allianzmitgliedern auf den "Fünfzig Inseln von Chuyun" gesammelt werden.


    Hinweis: Hat die Allianz nach der Begleichung der Kosten noch Ressourcen übrig, werden diese in "Jadezepter"-Reittiere umgewandelt. Es können maximal fünf zusätzliche Reittiere erhalten werden. Pro Reittier werden 200.000 bis 300.000 Einheiten Essenz (abhängig von der kontrollierten Insel) benötigt.

    Klassen-Balance

    Alle Einzelheiten hierzu sind in den separaten Patch Notes zu lesen, die wir letzte Woche veröffentlicht haben: The Forbidden Court: Änderungen bei den Klassen

    Zähigkeit

    Die Effektivität dieses Attributs wurde erhöht. Außerdem wurde ein Fehler in der Beschreibung behoben. Dort war angegeben, dass das Attribut auch kritischen Schaden anderer Kultivierender reduziere, was jedoch nicht der Fall ist.

    Astralessenzen & Versionsziele

    Kultivierende, die das max. Level erreichen, erhalten in Update 1.1 mehr anfängliche Astralpunkte. Diese Zahl wird für Kultivierende, die das max. Level bereits erreicht haben, nachträglich angepasst.


    Es wurden neue Versionsziele erstellt (und alte zurückgesetzt), die Kultivierenden ermöglichen, neue Astralessenz-Erfahrung zu sammeln und so mehr Astralpunkte freizuschalten.

    Änderungen bei den Freizeitinstanzen

    Neuer Spielmodus: Goldener Sonnenkäfig

    "Goldener Sonnenkäfig" ist ein neuer Spielmodus, der mit Update 1.1 eingeführt wird und den man über das bereits bekannte Interface (Strg + X) auswählen kann. Kultivierende treten hierbei in 5er-Teams an und müssen sich strategisch durch ein Labyrinth voller Herausforderungen bewegen, um das letzte Feld zu erreichen.


    478685f9-189e-4739-932b-ca727ce9420fSOLO_Patchnotes_1.1_minigame01.jpg


    Jedes Hexagon auf der Karte steht hierbei für einen Raum bzw. eine Herausforderung. Wurde eine Herausforderung gemeistert, abgesprochen werden, in welche Richtung (links, rechts, geradeaus) man weitergeht. In den Räumen erwarten die Kultivierenden entweder tödliche Fallen, Gegner, die es zu besiegen gilt, oder – mit etwas Glück – auch Belohnungstruhen.


    Im "Goldenen Sonnenkäfig" können LP nicht durch die üblichen Methoden (Skills, Elixiere) regeneriert werden. Stattdessen geschieht dies durch Runen, die man nach Abschluss eines Raumes erhält. Diese haben verschiedene Effekte und jedes Teammitglied kann eine Rune auswählen. Stirbt man während einer Herausforderung, muss man warten, bis man von Teammitgliedern wiederbelebt wird oder das Team die Herausforderung erfolgreich abschließt (dann wird man automatisch wiederbelebt). Stirbt das gesamte Team, muss man den Sonnenkäfig verlassen und einen neuen Versuch starten.


    Als Belohnungen winken "Sonnen-Goldkristalle", die man beim NPC am Eingang in Wolkenstieg (Terrasse des Gesegneten Taus) eintauschen kann. Für 200 Sonnen-Goldkristalle erhält man ein "Lotterie-Los", das einem eine zufällige Belohnung beschert (Herstellungsmaterialien). Für 2.000 Sonnen-Goldkristalle erhält man 10 Lose und eine zusätzliche Belohnung. Wer mehr als 30 Belohnungen pro Woche erhalten möchte, muss für jedes weitere Los Glückspunkte ausgeben. Maximal sind pro Woche 100 Lose zu erhalten.

    Der "Goldene Sonnenkäfig" steht donnerstags und samstags von 11:00 Uhr bis 1:00 Uhr zur Verfügung.


    df3860f4-6f9a-4181-9499-99a5c8652d73SOLO_Patchnotes_1.1_minigame02.jpg

    Platzierungsbelohnungen-Update

    Für jeden Rang werden ab jetzt nur noch 400 EP statt 600 EP benötigt (die Saison ist kürzer).


    Die Belohnungen für das Erreichen spezifischer Ränge wurden überarbeitet. Es wurde ein neues Kostüm-Set hinzugefügt und der freischaltbare Titel wurde zu "Leben in Eile" geändert (inklusiver neuer Tauben-Animation).


    921821e4-84a8-4078-a6da-6779e4c2f38fSOLO_Patchnotes_1.1_leisureland.jpg

    Items & Läden

    Ausrüstungsladen für den Wettkampf der Kontinente

    Der Händler bietet nun ein PvP-Starter-Ausrüstungsset (Item-Level 90) für eine kleine Menge Gold an.

    "Erlasse der Kontinente"-Händler

    Dieser Händler bietet nun PvP-Ausrüstung mit Item-Level 95, 100 und 110 an. Diese kann ab einem bestimmten Zeitpunkt freigeschaltet werden, wenn man den entsprechenden Rang und die nötigen Erlasse der Kontinente besitzt.

    "Garten der Klingen"-Händler

    Dieser Händler bietet nun PvP-Ausrüstung mit Item-Level 110 an, die mit Erlassen der Kontinente oder der neuen 3v3-Währung erworben werden kann. Auch hier wird der entsprechende Rang benötigt, um die Ausrüstung zu kaufen.

    "Savanne der Smaragdwolken"-Rufhändler

    Dieser Rufhändler hat neue Belohnungen im Angebot. Hier können jetzt durch Teilnahme an "Savanne der Smaragdwolken" die zugehörige Belohnungswährung und das neue "Wolkentraum-Sternenmeer"-Set freigespielt werden.

    Rufhändler der Qin-Liga

    Bei diesem Rufhändler können nun wöchentlich bis zu 12 "Seelenkraftkisten" erworben werden. Das generelle wöchentliche Limit dieser Kisten wurde auf 24 erhöht. Die maximale Seelenkraftstufe wird auf 16 erhöht.


    Dieser Händler wird euch mit Patch 1.1 auch "PvE-Siegelstein IV" verkaufen - ihr könnt bis zu 50 davon pro Woche kaufen und braucht dafür nur ein bisschen Gold und Wolkenkratzer-Schriften. Die neuen Siegelsteine werden auch in den Raids droppen, die in zukünftigen Updates veröffentlicht werden.

    Buch der Mysterien

    Wie bereits in unserem Eintrag zu Währungen und Marken erwähnt (LINK), wurden die Läden für die Mysteriösen Textfragmente 60-90 aus dem Menü entfernt. Dafür kann man nun Mysteriöse Textfragmente für brandneue Ausrüstung mit Item-Level 105 eintauschen!

    Mysteriöse Textfragmente - Aktuell

    Das wöchentliche Limit wurde auf 12 geändert. Wenn man Mysteriöse Textfragmente erbeutet, erhält man nun immer 8x "Mysteriöses Textfragment 105".

    Kombinationstool

    Item-Level aus der vergangenen Saison wurden entfernt. Es können nur noch Items mit Leveln, die für die aktuelle Saison relevant sind, verwendet werden: Level 90 (Starter-Ausrüstung für Update 1.1), Level 105 (für Raids mit Schwierigkeitsgrad "normal") und Level 120 (für Raids mit Schwierigkeitsgrad "schwer").

    Himmelsbund & Mystizismus

    Die Rufhändler dieser Fraktionen bieten nun neue klassen- und fraktionsspezifische Waffen-Skins an.

    Um diese zu erhalten, muss man der entsprechenden Fraktion angehören und die PvP-Stufe "Letzter Schrei Ⅳ" erreicht haben. Die Kosten betragen 4.800 Erlasse der Kontinente.

    Freizeitinstanz-Laden

    Die folgenden Items wurden hinzugefügt:

    • Frostbeulen-Flugdrache
    • Waffenseele
    • Rezeptur: Rauschender Pfeil
    • Beutel des windenden Wassers und Zweige
    • Filter - Zeichentrickfilm
    • Rezeptur: Dieser Tag für immer
    • Jumpy-Kopfbedeckung
    • Lied "Festmusik der Gräser"

    Herstellung

    Elixiere

    Es können neue Elixier-Rezepturen erlernt oder beim NPC Chingyu in Wolkenstieg gekauft werden.


    Dieses Angebot richtet sich an Kultivierende auf Item-Level 90+ und ist auch geeignet für Charaktere der Phase "Student". Alte Rezepte können weiterhin verwendet und erlernt werden.

    Sockeln - Jade

    Rezepte für Jade IV und V werden dem NPC Cingyu in Wolkenstieg hinzugefügt und können gekauft werden, um diese höherwertigen Jade herzustellen.

    Kochen: Bankette

    Neue Bankett-Rezepte wurden hinzugefügt. Diese ermöglichen es, dass ein Item mehreren Kultivierenden Buffs verleiht. Hat man eines dieser Bankett-Rezepte gekocht, kann man einen Esstisch aufstellen, an dem bis zu 30 Team-Mitglieder sich gleichzeitig einen Buff (Dauer: 30min) abholen können. Wer diesen Buff erhalten hat, kann ihn auffrischen, indem er erneut vom Bankett isst.


    Alle vier neuen Bankette gewähren einen Buff fürs PvP (Heilung, Schadenserhöhung etc.). Der Tisch verschwindet nach 5 Minuten. Die Rezepte können beim PvP-Allianz-Händler gekauft werden.


    f0092e72-65e7-4585-9afc-d91b44935d86SOLO_Patchnotes_1.1_banquet.jpg

    Kochen: Rezepte

    Die folgenden sechs Rezepte wurden hinzugefügt:

    • Acht kleine Delikatessen
    • Jiangdu-Suppe mit Eierstich
    • Gekochter Blumenkohl
    • Frittierte Tarantel
    • Fächerschwanz-Wolkensuppe
    • Geschmorter Fischkopf

    Das Housing-System

    Neue Rezepturen

    Kultivierende können nun 37 neue Rezepturen freischalten. Acht dieser Rezepturen beinhalten interaktive Elemente.

    Änderung beim Housing-System

    "Kondensierender Schatten" kann nun gegen 5.000 Wolkenhaus-Schatzscheine oder 5 Gold getauscht werden.


    Der maximale Zoom für Residenzobjekte wurde von x2 auf x4 erhöht.


    Außerdem wurde ein Fehler behoben, bei dem freigeschaltete Rezepte nicht hergestellt werden konnten, da es die benötigten Materialien nicht gab. Die benötigten Materialien für diese Rezepte wurden angepasst.

    Diverses

    Warnhinweise bei falscher Ausrüstung

    Bisher wurde man in der Chang'an-Arena (bei Herausforderung des NPCs) an die PvE-Ausrüstung erinnert, doch nun haben wir dieses Feature auf andere Bereiche des Spiels ausgeweitet.


    Man wird nun immer, wenn man dabei ist, einen Kampfplatz, eine Arena oder einen Dungeon mit falscher Ausrüstung zu betreten, darauf hingewiesen (bei PvE-Ausrüstung auf Kampfplätzen/Arenen und bei PvP-Ausrüstung in Dungeons). Es wurde auch eine Option hinzugefügt, durch die man diese Warnhinweise deaktivieren kann.

    Battlepass

    Die 3. Battlepass-Saison (Halloween) endet mit der Veröffentlichung von Update 1.1. Für die Premium-Inhalte der 4. Saison, die nach der Wartung startet, muss ein neuer Battlepass erworben werden. Weitere Details hierzu folgen.

    Rekrutierung von Gefährten

    Gefährten können nun bis Stufe 120 aufgewertet werden, und es wurden neue Materialien hinzugefügt, die dafür mehr EP liefern. Die bereits vorhandenen Materialien können weiterhin verwendet werden, obwohl die XP, die sie liefern, unverändert bleiben.

    Helfer-Jade-Schriftrolle

    Die wöchentliche Helfer-Jade-Schriftrolle wurde in Patch 1.1 entfernt (das Mentor-System und der NSC bleiben bestehen).